Das Landratsamt Freyung-Grafenau ist seit dem 19. Dezember im Notbetrieb.

Informationen dazu sowie alles Wichtige rund um das Corona-Virus, Maßnahmen, Verordnungen, Schwerpunktpraxen, den Kontakt zum Testzentrum und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf unserer Themenseite freyung-grafenau.de/corona-virus/.

GRÜSS GOTT IN FREYUNG-GRAFENAU

Landrat Sebastian Gruber

als Landrat freue ich mich, Sie auf der Homepage des Landkreises Freyung-Grafenau begrüßen zu können – einem Landkreis, in dem es sich wunderbar leben, arbeiten und urlauben lässt.

Als dienstleistungsorientierte Landkreisverwaltung bieten wir Ihnen ein breitgefächertes Informations- und Interaktionsangebot. Sie finden hier alles Wissenswerte über unsere Behörde mit ihren Einrichtungen und deren Aufgaben, zu Geschichte, Politik, Kultur, Tourismus, Wirtschaft und weiteren Themenbereichen.

Ihr Landrat Sebastian Gruber

Ihr direkter Kontakt zum Landrat

 

Derzeit gelten im Landkreis Freyung-Grafenau folgende Corona-Regelungen:

  • Private Zusammenkünfte: Erlaubt, aber nur eigener Haushalt und eine weitere Person
  • Erleichterungen für geimpfte und genesene Personen:
    Ausnahme für die Erfordernis des negativen Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2; dies gilt nicht im Anwendungsbereich von speziellen Besuchs- und Schutzregelungen in Einrichtungen
    Keine Anwendung der Vorgaben bei der allgemeinen Kontaktbeschränkung sowie der Kontaktbeschränkung bei der Sportausübung und der Ausgangssperre
    Bei privaten Zusammenkünften und ähnlichen sozialen Kontakten, bei denen sowohl geimpfte oder genesene als auch sonstige Personen teilnehmen, bleiben geimpfte und genesene Personen bei der Ermittlung der Zahl der Teilnehmer unberücksichtigt
  • Einzelhandel: geschlossen ("Click & Meet + Test" sowie "Click & Collect"), Ausnahmen gelten für in §12 Abs. 1 Satz 2 und 8 der zwölften Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung genannte Handels-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe
  • Museen, Galerien, Zoos: Geschlossen. Die Öffnung von Außenbereichen der zoologischen und botanischen Gärten ist unter bestimmten Voraussetzungen zulässig.
  • Sport: Erlaubt ist die kontaktfreie Ausübung von Individualsportarten allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands. Für Kinder unter 14 Jahren ist die Ausübung von kontaktfreiem Sport unter freiem Himmel in Gruppen von höchstens fünf Kindern zulässig.
  • Innen- und Außengastronomie: Geschlossen, Abholung von Speisen und Getränken zwischen 05:00 Uhr und 22:00 Uhr erlaubt
  • Übernachtungen in Hotels, Beherbergungsbetrieben, Schullandheimen, Jugendherbergen, Campingplätzen und Ferienwohnungen sind zu touristischen Zwecken untersagt. Übernachtungsangebote dürfen nur für berufliche und geschäftliche Zwecke zur Verfügung gestellt werden.
  • Theater, Konzerte, Opern, Kinos: Geschlossen
  • Veranstaltungen, öffentliche Festivitäten und öffentliches Feiern: Verboten
  • Kreisbibliothek: Geöffnet

Es gilt eine nächtliche Ausgangssperre von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr!
In Bayern ist der Aufenthalt zwischen 22 und 24 Uhr der im Freien stattfindenden allein ausgeübten körperlichen Bewegung (z. B. Spazieren gehen und Joggen) nicht erlaubt.

An den Schulen im Landkreis findet in der Jahrgangsstufe 4 der Grundschulen, der Jahrgangsstufe 11 der Gymnasien und der Fachoberschulen sowie in sonstigen Abschlussklassen (wo entsprechender Abstand gewährleistet ist) Präsenzunterricht oder Wechselunterricht statt, für die übrigen Schularten und Jahrgangsstufen gilt Distanzunterricht.

Ab den 10.05.2021 findet zusätzlich in den Jahrgangsstufen 1 bis 3 der Grundschulstufe und den Jahrgangsstufen 5 und 6 der Förderschulen Präsenzunterricht oder Wechselunterricht statt, da die 7-Tages-Inzidenz von 165 nicht überschritten ist.
Für die Übrigen gilt Distanzunterricht.

Am Präsenzunterricht und an Präsenzphasen des Wechselunterrichts dürfen nur Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die zu Beginn des Schultages über ein schriftliches oder elektronisches negatives Ergebnis eines PCR- oder POC-Antigentests in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen und auf Anforderung der Lehrkraft vorweisen oder in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis vorgenommen haben. In Kreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz über 100 darf die Testung höchstens 24 Stunden vor dem Beginn des jeweiligen Unterrichtstags vorgenommen worden sein. Dies bedeutet z. B., dass ein am Montag durchgeführter Test auch noch für den Schulbesuch am Dienstag gilt. Am Mittwoch wäre dann (spätestens) ein erneuter Test durchzuführen bzw. ein neues Testergebnis vorzulegen. Soweit Tests in der Schule vorgenommen werden, verarbeitet die Schule das Testergebnis ausschließlich für den schulischen Zweck der Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts; eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt. Das Testergebnis wird höchstens 14 Tage aufbewahrt.

Corona-Regeln FRG im Detail

Mit Ihrer Hilfe möchten wir herausfinden, wie Menschen im Landkreis Freyung-Grafenau die Themen Leben, Freizeit und Beruf beurteilen. Deshalb möchten wir Sie einladen, an einer kurzen Umfrage teilzunehmen.

https://d272.keyingress.de/goto/frg_bev

Alle wichtigen Informationen zur Corona-Impfung im Landkreis

Informationen zum Ablauf der Impfkampagne im Landkreis finden Sie auf folgender Seite.

Corona-Impfzentrum

Corona-Testmöglichkeiten im Landkreis Freyung-Grafenau

Detaillierte Informationen zu den Testmöglichkeiten in den Testzentren sowie zu Schnelltestmöglichkeiten auch z.B. bei Ärzten, in Apotheken oder bei beauftragten Dritten finden Sie auf folgender Seite.

Corona-Testzentrum

Informationen zum Corona-Virus

Informationen zur aktuellen Allgemeinverfügung des Landkreises, zu Maßnahmen des Freistaat und des Bundes im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus, eine Aufstellung der Schwerpunktpraxen, den Kontakt zum Testzentrum und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus finden Sie auf unserer Themenseite.

Corona-Virus

Landratsamt Freyung-Grafenau weiterhin im Notbetrieb

Parteiverkehr nur in der Führerscheinstelle und der Zulassungsstelle in Freyung.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

AKTUELLE THEMEN

Schwanger im Landkreis FRG

Jede Schwangerschaft stellt ein aufregendes Ereignis dar. In diesen neun Monaten und die Zeit danach bewegen Sie vermutlich viele Fragen und wichtige Entscheidungen sind zu treffen.

Schwangerschaft

Menschen in FRG

Der Landkreis hat viele Facetten und Gesichter. Bei 80.000 Landkreisbewohnern hat jeder Bürger seine eigene, spannende Geschichte zu erzählen. Das Regionalmanagement stellt in Portraits nach und nach Menschen vor, die aus dem Alltag im Landkreis plaudern.
Landkreis FRG Wappen © 2021 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutz |